03.10.2009

viktor & rolf | spring 2o1o

Na Modegott sei Dank! Und ich befürchtete schon, Kreativität sei in diesem Jahr auf den Fashion Weeks ein Fremdwort. Teilweise dachte ich auch, die Herbst/Winter Kollektionen 2o1o würden präsentiert werden... Bonjour tristesse!

Viktor & Rolf beeindrucken mit ihrer Kollektion und zeigen uns ihre Vorstellung, was Frau im Frühjahr 2o1o tragen könnte. Perfekt fallende Stoffe, zarte Farbtöne und wundervoll ausgearbeitete Details wie z.B. die Tüll-Rüschen: Betonte Schultern à la Balmain waren gestern. Geht es nach V&R, so hat Frau viel mehr zu bieten - nämlich den ganzen Arm.

Und warum diverse Kleidungsstücke stundenlang mit einem kleinen Auftrenner "shredden", wenn auch eine Kanonenkugel oder elektrische Heckenschere in Sekundenschnelle und ohne verbleibende Blasen an den Händen zu verblüffenden Ergebnissen verhelfen kann?

Meine Wenigkeit ist jedenfalls von der Kollektion begeistert und freut sich über diesen kreativen Ausbruch:




Was denkt ihr bis jetzt über
die S/S Kollektionen 2o1o?

Kommentare:

  1. also ich fands bisher auch eher unspannend. es gab nicht eine kollektion wo ich gesagt hätte: zieh ich alles an. das ist immer mein kriterium ;o) ob ich die teile im alltag tragen würde. aber da war ja echt nichts neues bei diese saison!

    AntwortenLöschen
  2. Die Kollektion ist wirklich ausergewöhnlich und ausgefallen. Aber besonders die Kleider gefallen mir.
    Die Frage ist, ob man irgendwann jemanden mit einen dieser Kleider begegnen wird.

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmh. Das mit den Pluderhosen und Schulterpolstern finde ich ja schon schwierig. Dafür sind die Kleider wirklich der Hammer - vor allen Dingen das schwarz-rosé-farbene ist ein Traum. Schlimm finde ich dazu übrigens die Frisuren!

    AntwortenLöschen
  4. Die zweite Reihe gefällt mir sehr gut.
    Die SToffe und die Farben sind einfach wunderschön.
    Außerdem sind die Schnitte wirklich sehr ausgfeallen und aufregend.
    Die Kleider wirken wie aus einen Comic Buch.
    Wirklich sehr originell und echt verblüffend was man mit Textilien nicht alles machen kann!

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe die Kreativität, die sich in den Kleidungsstücken wiederspiegelt. Es ist etwas Neues und Unerwartetes. Obwohl ich im Moment eher mit Spitzen besetzte Sachen mag, finde ich diese Kollektion umwerfend!

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.