02.11.2009

fish - fashion items & second hand | opening



FISH ist nun endlich online und bietet Interessierten ab sofort die Möglichkeit, ihre Designer Stücke - ob neu oder getragen - zum Verkauf anzubieten, bevor sie in den Tiefen diverser Kleiderschränke verloren gehen und schließlich nur noch mit einem Aufmerksamkeitsdefizit geborgen werden können.

Die Anmeldung ist kostenlos und bis zum 14. November entfallen die Einstellungsgebühren für die Verkäufer. Ein optimales Angebot, um alle Funktionen von FISH zu testen und sein eigenes Resümee zu ziehen.
Also ran an die Bergungsarbeiten: Taschenlampe in die eine Hand, ein paar Antidepressiva in die andere und rein in die Schränke.

P.S.: Und für all diejenigen, die ein Helfersyndrom pflegen, gibt es selbstverständlich die Möglichkeit dem ein oder anderen Patienten gegen eine Abnahmegebühr ein neues Heim zu bieten.


1 Kommentar:

Powered by Blogger.