04.09.2011

maki uehara

Photobucket

Seit Tagen schon schwirre ich virtuell um zwei Schuh-Modelle von dem aus Tokyo stammenden Label "Maki Uehara" und kann mich einfach nicht entscheiden - möchte ich einen Schuh, auf dem ich auch in ungeschickten Situationen sicher laufen kann oder einen, der einfach nur "hübsch" anzusehen ist?

Für das Modell SAYA spricht, wie oben schon erwähnt, sein Keilabsatz und der zusätzliche Halt am Knöchel. NAOMI könnte da eventuell ein wenig Rumgezicke veranstalten, aber die 7-Loch-Schnürung dürfte auch hier für genügend Sicherheit sorgen. Farblich gesehen liegen beide gleich auf - lediglich die Ausführung des Leders (Suede und Glattleder) weisen Unterschiede auf, welche allerdings für meinen Geschmack nicht sonderlich ausschlaggebend für eine Entscheidung sind.

Welcher Schuh wird es also werden?
Für welches Modell würdet ihr euch entscheiden?


1 Kommentar:

  1. ich würd saya nehmen....so einen schuh wie naomi findet man in jedem zara....

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.