17.06.2013

bauchfrei

2013 trägt Frau bauchfrei.

image


Ein Trend, der sich bereits in den letzten Jahren langsam und ganz leise anschlich, markiert nun sicher und selbstbewusst die Straßen der Mode- städte und weist auf seine Daseinsberechtigung hin.
Kombinationsmöglichkeiten existieren en masse und Zina von fashionvibe zeigt, wie es auf jeden Fall zu einem positiven Hingucker werden kann. Farblich aufeinander abgestimmt, erhält dieses Jersey-Set meinen Beifall inklusive einer Einfrau-La-Ola-Welle.


image


Was geschieht aber, wenn der Trend bleibt, das Stück jedoch nicht einfach nur gecropped wird, sondern in seiner ursprünglichen Form verweilt?
In der Januar Ausgabe der russischen Vogue sprang mir eine Aufnahme des Fotografen Paul Wetherell ins Auge, welche das Modell Meghan Collison in einer Bauchfrei-Kombination zeigt.


image


Ich überlegte, warum der Look für mich nicht funktionierte. Konnte es wirklich sein, dass lediglich die Tatsache, Dessous in ein Outfit integrieren zu wollen, ohne sie dabei untendrunter verschwinden zu lassen, einen völlig andere Wahrnehmung in mir auslöste?!?

Bis heute bin ich mir ziemlich unschlüssig darüber. Dennoch wird mir wieder bewusst, dass jeder Zentimeter Stoff, jede Faser, jeder Stich und jede Form sich individuell vereinen lässt und etwas Ganzes erschafft. Die Freiheit darin zu finden, ist wohl jedem selbst überlassen.

Bilder via #1, #2, #3






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.