27.05.2014

true religion jeans







Das weltbekannte Jeans-Label True Religion wurde erst im Jahre 2002 von Jeffrey Lubell gegründet und reiht sich bereits jetzt mit weiteren Größen im Premium Denim Markt ein. Passform, Qualität und Style befinden sich bei True Religion im Vordergrund. Präsentiert wird eine lange Reihe an Modellen, welche von der Entwicklung bis hin zur Fertigung mit der Absicht, nicht nur modisch, sondern qualitativ gut zu sein, produziert werden. 


I learned through manufacturing. Denim was really the only fabric that you could alter. My love for Levi’s became True Religion.”
 
Es gibt viele Religionen in der Welt , doch für Lubell gibt es nur eine wahre Religion. Der Buddha steht für seine spirituelle Seite. Die akustische Gitarre zeigt seine Wurzeln und Liebe zur Musik. 


 



Nach wertvollen Erfahrungen in der Denimproduktion, ergriff Jeffrey Lubell seinen Wunsch, ein Jeans-Unternehmen mit Schwerpunkt auf die perfekte Passform, Stil und authentische made-in-America Qualität zu verwirklichen. Die ersten Abnehmer von True Religion Jeans waren Boutique Besitzer wie Fred Segal. Doch das Label eroberte rasant den globalen Markt und entwickelte sich als einer der größten Marktführer im Jeans-Segment. 


Sexy Werbekampagnen unterstützten das Wachstum und die Beliebtheit der Marke bei den modebewussten Verbrauchern weltweit. Im Jahr 2009 arbeitete True Religion zusammen mit Model Gisele Bündchen und produzierte eine einschlägige Kampagne, welche den Erfolg der Marke weiter vorantrieb. Fotografiert wurde das brasilianische Supermodel von Nino Munoz an einem Strand von Malibu. Die Anzeigen erschienen weltweit in High-Fashion-Magazine wie Vogue, Harpers Bazaar , Elle und Vanity Fair.

Erhältlich sind True Religion Jeans zwischen $ 174 und $ 363 (Stand 2009). Die eher im oberen Preissegment angesetzten Verkaufspreise werden durch die Herstellung in den USA, Materialien und die Bezahlung der Mitarbeiter, welche die Jeans in Handarbeit herstellen, erklärt. Obwohl zu einer High-End-Consumer-Jeans vermarktet, haben diese Produkte eine lebenslange Garantie und können umgetauscht werden. Diese Garantie spricht viele Verbraucher an. 


Seit März 2013 betreibt das Unternehmen mit Hauptsitz in Kalifornien 124 Filialen in den USA und 31 internationale Geschäfte. 

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.