04.07.2014

autarke schmuckstücke


http://www.fabsugar.com/New-Jil-Sander-Earrings-Spear-Some-Attention-2078676#photo-2078687


Hinter jeder Idee steckt ein Erfinder.
Hinter jedem Trend steckt ein Finder.

Trends kommen und gehen, wiederholen oder setzen sich fest.
Der Knackpunkt steckt im Zeitfenster, welches klar und ausgeleuchtet sein muss.
Die Dimension dieser Fenster wächst in Zeiten virtueller Unmöglichkeiten ins
Unermessliche und zieht ein immer breiter gefächertes Publikum an.

Erblickte man noch im Jahre 2009 in der Frühling/Sommer Kollektion von Jil Sander
Schmuckstücke, welche nur auf dem Laufsteg - angepasst an den edlen Gesamteindruck - 
und bei ausgewählten Stammkunden ausgeführt wurden, so folgt solch eine Auffälligkeit 
nur fünf Jahre später einem neuen Weg: 

Im Alleingang durch die Präsentierscheiben als Nonkonformist - verbunden mit der Logik,
dass weniger manchmal mehr ist und alles seine Gemütlichkeit braucht.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.