28.01.2015

Haartrends: Dior

Dass ein Model für eine Fashion Show von Kopf bis Zeh top gestylt auf den Laufsteg geschickt wird, ist für einen Designer unabdingbar. Jedoch wird im Bereich "Haare" nicht wirklich oft Aufsehen erregt und so bin ich doch schon fast beeindruckt, wenn mähnentechnisch ein Hairlight präsentiert wird, welches ein absolutes Ahaar-Erlebnis in mir auslöst.

Mit der diesjährigen Frühlingskollektion hat Chefdesigner Raf Simons für das Haus Dior - zusammen mit Stylist Guido Palau (Creative Consultant bei Redken) - einen Look entworfen, der einfacher und zugleich kaum auffälliger sein könnte:














Bilder: Style.com



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.