28.01.2015

Fashion Week: Marina Hoermanseder

Eine der wohl berührendsten Kollektionen (Herbst/Winter 2015/16) der Berliner Fashion Week präsentierte die Designerin Marina Hoermanseder. Lederne und metallische Kavaliere flanieren mit stolzer Aufmerksamkeit und legen sich beschützend um fliessende und zarte Stoffe. Eine Symbiose zwischen kindlichem Tanz und erwachsener Regungslosigkeit - zwischen Zerbrechlichkeit und Stärke.

Für die Inspiration dieser Verbindung tauchte die Modeschöpferin für ihre dritte Kollektion ein in eine Welt der Kinderbücher des 19. Jahrhunderts - gefüllt mit Geschichten über Wolfs- und Findelkinder - und entfesselt durch Farben, Schnitte und Formen ihr ganz eigenes Fantasia, während die bleibende Faszination für das orthopädische Korsett des 18. Jahrhunderts die Grenzen zur Realität aufbricht und so ein persönliches Märchen zum Leben erweckt wird.





































Bilder: Style.com


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.