22.01.2016

Eames Chair: Herman Miller x 3sixteen




Der in New York ansässige Menswear Shop 3sixteen durfte sich im letzten Jahr über eine ganz besondere Zusammenarbeit freuen und einen weltweiten Designklassiker aus dem Hause Herman Miller aufhübschen: Den Eames Lounge Chair.

Über ein Jahr dauerte die Planung und Umsetzung, um die Ideale und Werte der beiden Unternehmen zu komplettieren.  Sessel und Ottomane wurden aus natürlich gegerbtem Leder hergestellt, welches mit der Zeit nachdunkelt und auch als Patches auf den Jeans von 3sixteen zu finden ist. Das aus Palisanderholz gefertigte Gestell, passt sich nahtlos in Form und Funktion den Stücken an und wurde per Hand geölt.

Lediglich drei Sets wurden produziert und stehen nicht zum Verkauf. Denn der Gedanke hinter dieser  Kooperation ist nicht kommerziell angelegt, sondern dient vielmehr einer Dokumentation über das Altern eines Eames Chairs.

Natürlich ist der Eames Chair auch weiterhin in unbegrenzter Stückzahl erhältlich und kann individuell - auf die persönlichen Wünsche ausgelegt - konfiguriert werden. Bei uns ist der Klassiker über Vitra.com erhältlich und kostet im Set ca. ab 8.100 €.


P.S.

Liebes Herman Miller Team, 

gerne stelle ich mich ebenfalls als Wache zur Verfügung und versichere eine zeitgenaue Überwachung samt Randnotizen, Benutzung einer Wetterstation und Fotodokumentationen.















Quelle: 3sixteen.com


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.