15.02.2016

Erinnerungsstücke


Schmuck belegt bei mir kein ausgeprägtes Interessenfeld. Er ist einfach da. Manchen Menschen steht er, manchen nicht. Die einen tragen ihn, die anderen führen ihn aus. Ich hingegen bevorzuge Erinnerungsstücke. Stücke, zu denen ich eine Verbindung spüre. Keine Muss-Ich-Haben-Verbindung, sondern eine Erzähl-Mir-Was-Verbindung.

Eines meiner liebsten Stücke ist diese Kette und ein dazu passendes Armband von meiner Mutter. Materiell gesehen absolut wertlos, aber emotional unschätzbar. Der goldene Blatt-Anhänger schenkt mir ebenfalls einen Blick in die Vergangenheit. Es war mein fünfter Geburtstag und ich erhielt ein Paket mit der Post. Das erste an mich persönlich adressierte Paket. Wahnsinn! Es war dieser Moment, den das Baumblatt bis heute mit sich trägt. Der Inhalt interessierte mich damals ziemlich wenig. Es war in meinen kindlichen Augen einfach nur Schmuck - heute ist es ein Erinnerungsstück.











Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.